Menü
arch2

Schaugarten Malzfabrik, IGA Berlin 2017

100Landschaftsarchitektur

"Die ehemalige Malzfabrik wird seit 2008 sukzessive in einen Ort der Kreativität, Kultur und Nachhaltigkeit mit vielfältigen Nutzungen entwickelt. Der sich in behutsamer Restauration befindliche Gebäudekomplex wird im Schaugarten als transparentes Volumen aus Gerüststangen repräsentiert: Das Baugerüst als Widerspiegelung der historischen Gebäudehülle im Prozess der Wandlung. Der Schaugarten zeigt Gebäude, neue Betreiber und Bewohner als eine in steter Veränderung befindliche “Baustelle“; die pulverbeschichteten Gerüststangen zitieren Farbtöne der prägnanten Klinkerarchitekturen, das Rostrot stillgelegter Maschinenteile und Schutzfarbe aus Leitungssystemen. lm begehbaren Gerüst hängen und stehen großformatige Fragmente aus Vergangenheit und Gegenwart Trichter, Förderschnecken und Materialien, die für sich eine skulpturale Schönheit aufweisen, auf ehemalige und neue Funktionen hinweisen und auf einen Besuch in der tatsächlichen Malzfabrik neugierig machen." Thilo Folkerts
©Thilo Folkerts VG Bildkunst

arch1

Gartenprojekt L' Île Verte, Lausanne Jardins 2014

100Landschaftsarchitektur + GRUE Marie Alléaume, Nathanaelle Baës-Cantillon.

Projekt im Rahmen der Gesamteröffnung der "Lausanne Jardins" Wo es zuvor durchaus auch Skepsis über die Verwendung von Gerüstbaumaterialien im Garten gab, war nun durchwegs Anerkennung für die recht leichte und elegante Bauweise zu hören. Ein Bauleiter sprach von einer "Ökonomie des Schönen".
©Thilo Folkerts VG Bildkunst