Menü
Bodenmuffe
TC 134-2

Bodenmuffe

Dieser Rohrverbinder wird meist dann verwendet, wenn eine Konstruktion wiederholt schnell und einfach entfernt werden soll. Für eine entsprechende Drainage unter dem Verbinder soll eine etwaige Ansammlung von Wasser verhindern. Das Rohr wird, nach dem Einsetzen, durch eine Inbusschraube befestigt. Nach Entnahme des Stehers sollte das verbleibende Loch mit einem Boden bündigen Rohrstück mit Kunststoffkappe gegen gröbere Verschmutzungen schützen.
Ein Sicherungsring verhindert das durchrutschen der Rohre. Kabel oder Seile können durchgeführt werden.
Angel Oberteil
TC 138-2

Angel Oberteil

Dieser Verbinder wird zusammen mit dem Verbinder TC 140 für Türbefestigungen verwendet. Kann auch als Ringöse für Abspannungen verwendet werde.
Angel Unterteil
TC 140-2

Angel Unterteil

Dieser Verbinder wird zusammen mit TC 138 auch für Türscharniere verwendet. Kann auch als Hacken für Abspannungen verwendet werde.
Halterung
TC 141-2

Halterung

Dieser Rohrverbinder wird für die Montage Platten jeder Art verwendet. Die Bohrung ist für eine Befestigung mit einer Flachkopfschraube geeignet. Ebenso wird er oft als Anschlag bei Türen verwendet.
Halterung
TC 142-2

Halterung

Dieser Rohrverbinder wird für die Montage Platten jeder Art verwendet. Die beiden Bohrungen sind für eine Befestigung mit Flachkopfschrauben geeignet. Der verbleibende Abstand zwischen Rohr und Platte ist gering.
Mittelstütze
TC 143-2

Mittelstütze

Dieser Rohrverbinder wird für die Montage von Geländern, Handläufen und Platten jeder Art verwendet. Die beiden Bohrungen sind für eine Befestigung mit Flachkopfschrauben geeignet. Eine Rohrstückelung innerhalb des Verbinders ist nicht möglich. Kleinere Rahmen können damit an die Wand montiert werden.
Schraubhalterung 90°
TC 144-2

Schraubhalterung 90°

Dieser Rohrverbinder ist Ähnlich wie der TC 145 oder TC 146 und eignet sich für die Befestigung von Geländern an Wänden und Brüstungen. Aufgrund der Position der Befestigungsbohrung zum Zylinder, sollten die Sechskantschrauben samt Kopf eine Länge von 25 mm nicht überschreiten. Die Tragfähigkeit der Wand ist vorher zu prüfen.
Ein Sicherungsring verhindert das durchrutschen der Rohre. Kabel oder Seile können durchgeführt werden.
Schraubhalterung 90°
TC 145-2

Schraubhalterung 90°

Dieser Rohrverbinder ist Ähnlich wie der TC 144 oder TC 146 und eignet sich für die Befestigung von Geländern an Wänden und Brüstungen. Der um 90° verdrehte Zylinder gewährleistet eine leichte Montage. Die Tragfähigkeit der Wand ist vorher zu prüfen.
Ein Sicherungsring verhindert das durchrutschen der Rohre. Kabel oder Seile können durchgeführt werden.
Schraubhalterung 90° flach
TC 145b-2

Schraubhalterung 90° flach

Dieser Rohrverbinder ist Ähnlich wie der TC 144 oder TC 146 und eignet sich für die Befestigung von Geländern an Wänden und Brüstungen. Durch die Befestigung an 2 Punkten mit größeren Ankerstangen, ergibt sich eine höhere Festigkeit. Die Tragfähigkeit der Wand ist vorher zu prüfen.
Ein Sicherungsring verhindert das durchrutschen der Rohre. Kabel oder Seile können durchgeführt werden.
Schraubhalterung 90°
TC 146-2

Schraubhalterung 90°

Dieser Rohrverbinder ist Ähnlich wie der TC 144 oder TC 145 und eignet sich für die Befestigung von Geländern an Wänden und Brüstungen. Durch die Befestigung an 3 Punkten ergibt sich eine höhere Festigkeit. Die Tragfähigkeit der Wand ist vorher zu prüfen.
Ein Sicherungsring verhindert das durchrutschen der Rohre. Kabel oder Seile können durchgeführt werden.
Drehstück 360°
TC 147-2

Drehstück 360°

Dieser Rohrverbinder hat an einer Seite eine Art Zapfen in Form eines Rohrstück. Dieses Rohrstück kann in andere Rohrverbinder gleicher Dimension eingesteckt werden. Dadurch kann das eingesetzte Rohr in jeden beliebigen Winkel von 360° zum anderen Rohr verdreht werden. Damit kann auch eine parallele Führung von Rohren ermöglicht werden.
Winkelgelenk 2 Stk. (= 1Paar)
TC 148-2

Winkelgelenk 2 Stk. (= 1Paar)

Dieser Rohrverbinder ist quasi ein T-Verbinder. Der Unterschied ist die halbe Breite für das durchgehenden Rohr. Er wird meistens paarweise eingesetzt um variable Winkel in gleiche Höhe bilden zu können. Bei der Berechnung der richtigen Rohrlängen sollte das Maß G berücksichtigt werden. Bei der Berechnung des Bedarfes sind 2 Stück (pro Paar) anzugeben. Die Abbildung zeigt 2 Stück.